Piranhas Logo

PiranhasFallschirm Demo-Team Erlach

News    Informationen    TandemSprünge    Galerie    Links    Gästebuch    Members
Jahr

Traditioneller Saisonstart

Unser Treberwurst-Essen fand dieses Jahr im Stadtkeller in Erlach statt. Wie üblich sollte der Anlass mit einem Sprung
eröffnet werden und wie üblich wollte das Wetter nicht so richtig mitspielen. So nahmen wir die Saison 2014 traditions-
gemäss
zu Fuss in Angriff. Natürlich hat es trotzdem geschmeckt. Merci den Organisatoren und dem Gastgeber!


Matchball in die Stockhorn-Arena

Ende Februar wurde das Sportstadion von Thun auf den wohlklingenden Namen Stockhorn-Arena umbenannt.
Unser Teammitglied Beat Schweizer durfte am 12. April den Matchball zum Superleague Spiel Thun-Aarau aus der
Luft überbringen. SRF hat für die Sendung Sport-aktuell einen witzigen Video-Clip zur Ballübergabe erstellt.

Die Zusammenfassung des Spiels, das zu Gunsten des Gastgebers ausgegangen ist,  finden Sie hier...


IKARUS Jugend-Schnupperflugtag

Es war bereits die zwölfte Auflage dieses Anlasses, die den Jugendlichen die verschiedenen Sparten der Fliegerei
näherbringen soll. Neben dem Segelflug, hatte der Nachwuchs auch Gelegenheit, mit dem Motorflug Bekanntschaft
zu machen. In der Mittagspause gabs eine eindrückliche Modellflug-Vorführung der Modellfluggruppe Riggisberg.

Im Anschluss an die Modellflieger durften wir Piranhas einen Demosprung zeigen, der beim Publikum gut ankam.
Käpten Tom kommentierte den Sprung vom Boden aus.


Jubiläumsreise nach Ungarn

Vom 8. bis zum 14. Juli gönnten wir uns einen Trip nach Budapest und Siófok am Plattensee.

Budapest

Einen ausführlicheren Bericht finden Sie hier...


neues SWISSMECHANIC Kurszentrum

Am Freitag dem 15. August sollten wir zur Eröffnung des neuen Trainingszentrums von Swissmechanic einen Schlüssel
aus der Luft nach Herzogenbuchsee überbringen, doch einmal mehr spielte uns das Wetter einen Streich - diesmal in Form
von böigem Wind. So
wurde das Programm etwas modifiziert und wir überbrachten an Stelle des Schlüssels fünf Scheren
zum Durchscheiden des berühmten
Bandes - einmal mehr zu Fuss. Das berühmte Feierabendbier gab's natürlich trotzdem.

SWISSMECHANIC Kurszentrum Münchenbuchsee
Bild aufgenommen vom Event-Fotografen (mit Bea's Kamera)


mini Swiss POPS Meet in Tschugg

Eingebettet in unser Tandem-Weekend führten wir am 16. August einen Hit'n Rock Sprung und die Generalversammlung
der Swiss POPS durch. Unsere Bea Gfeller hat sich tapfer geschlagen; sie reihte sich gleich hinter Martha Straub und
Andreas Knabe in die Rangliste ein und wurde dafür mit der lang ersehnten Bronze-Medaille belohnt.

Die dreiköpfige Party-Band aus der Region sorgte trotz kühler Temperaturen den ganzen Abend für heisse Stimmung.

Die Ranglisten findet ihr wie üblich auf den SwissPOPS Seiten (jetzt sogar in deutsch - sorry).
Viel Erfolg in Argentinien und/oder bis zum nächsten Jahr!  Euer POPS #99.


Tandem Weekend in Tschugg

Das diesjährige Tandem-Weekend vom 16. und 17. August war bereits die siebte Auflage des weitherum bekannten Anlasses.
So hatten wir - bis auf das Wetter - auch alle Komponenten fest im Griff. Die bestens präparierte Piste (Merci Fredi) hielt trotz

anfänglicher Nässe der Belastung stand. Damit zog der Feldflugplatz wieder viele Zuschauer in seinen Bann. Nur etwa hundert
Schritte weiter konnten die Landungen der Tandems und der zehlreichen Einzelspringer hautnah verfolgt werden. Und dann war
da natürlich noch das Golfer-Stübli, wo Rita mit ihren Girls etwas gegen die ausgetrockneten Kehlen bereit hielt, während Fredi
tatkräftig das Grill-Team unterstützte - perfekt nach einem harten Tag im Freien...

Einmal mehr ein riesiges Merci an die Gastgeber Fredi und Rita mit ihrem Team, sowie an die Gemeinde Tschugg.


Tag der offenen Tür in La Chaux-de-Fonds

Am 25. Oktober durften wir wieder mal im Jura springen. Die Garage Prioietti stellte seinen Kunden die Herbstkollektion der
Marken Fiat, Lancia und  Alfa Romeo. Auch der heisse Alfa 4C fehlte nicht (muss dringend wieder Lotto spielen!).

Praktischerweise ist der Flugplatz gleich über die Strasse. Gegen Mittag stolpern wir also über die Strasse und schon sitzen
wir im Flugzeug. Die Wolkendecke erlaubt uns nur eine Höhe von gut 1500 Meter über dem Platz. Wir arbeiten also etwas kon-

zentrierter und bauen unsere Firmation in rekordverdächtiger Zeit zusammen. Und schon ist es wieder Zeit um die Formation
aufzulösen. Als Landegebiet steht uns die Strasse zur Verfügung, die von Housi und Mäxu zu diesem Zweck kurz gesperrt
wurde.


World POPS Meet in Argentinien

Vom 14.-22. Novenber findet in der argentinischen Stadt San Juan eine Neuauflage des World POPS Meet statt.
An diesem alle zwei Jahre statt findenden Plausch-Wettkampf springt auch eine Schweizer Delegation mit, die
von den beiden Piranhas Pesche und Owi untestützt wird. Wir drücken unseren Jungs die Daumen!


Schluss-Veranstaltung im Papillorama

Mit unserer Schlussitzung vom 29.November ging das Vereinsjahr der Piranhas offiziell zu Ende. Wir treffen uns beim
Bedli-Housi zu einer feinen Minstrone, bevor wir mit dem Jahresrückblick in den formalen Teil einsteigen. Nach knapp
zwei Stunden ist alles gesagt und wir können uns dem kulturellen Teil widmen, der diesmal im Ppillorama in Kerzers
statt findet. Hier treffen wir uns mit unseren Gästen zu einer Führung durch das Areal und erfahren viele spannende
Details über das Papillorama, seine Geschichte und natürlich über seine munteren Bewohner. Ein Tipp für Fotografen:
wärmt eure Kameras vor - das feuchte Tropenklima verwandelt perfekteste Objektiv in einen fluffigen Weichzeichner.

Diese Schlussveranstaltung hindert uns natürlich nicht daran, vor Silvester noch einen Abschlss-Sprung beim
Archer Beck durchzuführen, um auch das Jahr auch springerisch sauber abzuschliessen.  Soviel zum Plan.
Das Wetter hat aber seine eigenen Regeln und so endet das Jahr wie es begonnen hat - wir kommen zu Fuss.


News-Archiv

 2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004 

aufwärtsnach obenaufwärts


Schaublin Drehmaschinen
Logo von Ochsner Sport


3.1.15 - Zg

<>